Trailer – DER ÄTHIOPISCHE MANTEL

In unserer aktuellen Ausstellung geht es um die Reise, die ein ausgewähltes Objekt zurückgelegt hat:
ein prächtiger Mantel aus Äthiopien. Wie ist er in die Sammlung der Villa Freischütz gelangt? Und sollte er nach Afrika zurückkehren?

Diesen spannenden Fragen widmen wir uns im Rahmen des Euregio-Museumsjahres „Mobilität“. Die Ausstellung nutzen wir, um uns in die Debatte zu Kolonialismus und Museumsobjekten einzuklinken.Die Auseinandersetzung mit diesem schwierigen Teil italienischer und Südtiroler Geschichte kann unseren Blick für heutige Ungerechtigkeiten schärfen. So nimmt uns der Mantel mit auf eine Reise zu uns selbst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.