Die Präsentation “2 x Franz” wird bis 31. Oktober 2020 verlängert

Franz Fromm mit Festgesellschaft im Salon von Schloss Rametz. Einer der Gäste ist mit "Franz Kafka?" gekennzeichnet.
Kannten sich Franz Fromm und Franz Kafka doch?*

Anlässlich des Kafka-Gedenkjahres 2020 erzählen wir, was Franz Fromm, den Besitzer der Villa Freischütz, bewegte, als Franz Kafka vor hundert Jahren zur Kur in Meran/Untermais weilte. Der Umbruch in Südtirol nach dem Ersten Weltkrieg läutete für den Preußen eine Zeit des verzweifelten Ringens um seine finanzielle Situation ein. Sollte er mit seiner Familie im nun italienischen Meran wohnen bleiben?

Wir werfen damit ein Schlaglicht auf Südtirols “Schwellenzeit” zwischen 1918 und 1922 und zeigen, wie unterschiedlich derselbe Ort von Zeitgenossen wahrgenommen werden kann.

Ein Ort. Zwei Perspektiven. 2 x Franz.


Die Präsentation ist bis zum 31. Oktober 2020
+++ HIER +++
zu sehen.


*Nein. Das Foto stammt bereits von 1913. Der böhmische Schriftsteller und der preußische Kunstsammler sind sich nie begegnet. Es sei denn, sie sind auf der Kurpromenade aneinander vorbeigeschlendert…


Logo des Kafka-Gedenkjahres "2020/1920: Kafka: Meran.o"